Liebe Freunde des Gnadenbrothof Ziegenhain!
Wir suchen nach einem netten Menschen, der uns einen neuen oder neuwertigen Campingwagen oder einen Campingbus spendet.
Einen Campingwagen/-bus suchen wir, weil wir in Zeiten von Corona leider einigen ehrenamtlichen Helfern absagen mussten, die wir dringend gebraucht hätten, weil die Hygienevorschriften nicht hätten eingehalten werden können, hätten wir sie im Haus untergebracht.
Darüber hinaus sind bei uns mittleweile einige Wölfe unterwegs, die leider schon einige Tiere getötet haben sollen.
Wir sind sehr besorgt und möchten unsere Tiere besser schützen. Einen Campingwagen könnten wir z. B. auf unsere Weide stellen und so eine Nachtaufsicht gewährleisten um unsere Pferde und Ponys besser zu schützen.
Vielleicht kennt ihr jemanden, der seinen Wagen nicht mehr nutzt und an uns spenden würde, oder uns aus reiner Großzügikeit einen spendet 🙂
Der Wagen müsste in einem sehr guten Zustand sein, TÜV haben, eine funktionierende Küche und Schlafmöglichkeiten haben und transportfähig sein, da wir keine Kapazitäten haben, einen Wagen in einem schlechten Zustand aufzubereiten.
Unsere Mitarbeiter haben hier bis zu 20 Stunden-Schichten, all unsere Zeit und Kraft kommt den Tieren zu Gute. Darum können wir kein weiteres Problem in Form eines mangelhaften Campingwagens bei uns gebrauchen!!!
Solltet Ihr jemanden kennen, der uns einen Campingwagen/-bus spendet, freuen wir uns sehr über eine Nachricht!!!
Wir wünschen Euch eine wunderschöne Sommerzeit!
Ganz liebe Grüße vom Gnadenbrothof

Ein kleinerer Traktor

Wer schonmal bei uns auf dem Hof gearbeitet hat, weiß, wie schwer manche Arbeiten sind. Es ist körperlich für unser festes Team, das ausschliesslich aus Frauen besteht, eine unglaubliche Anstrengung, z. B. die fertigen Heucobs aus der Futterkammer hoch zur Wiese zu fahren. Da müssen dann ca. 150 kg bewegt werden. Oder wir müssen riesige Heuballen aus der Scheune holen, oder den Pferdemist zusammen schieben, ect. Das zehrt sehr an unseren Kräften und gerade jetzt, wo leider so wenige Ehrenamtler da sind, suchen wir nach Lösungen, um diese körperlichen Strapazen einzuschränken. Da kam uns die Idee, dass so ein kleiner Hoflader oder ein Bobcat eine riesengroße Arbeitserleichterung wäre. Das Fahrzeug müsste so groß (oder klein) sein, dass wir damit durch unsere Tore fahren können (ungefähr so wie auf dem Bild).
Die Welt steckt ja voller Überraschungen und wir hoffen einfach mal, dass es irgendwo da draussen einen Menschen gibt, der so etwas hat und nicht mehr braucht und dem Verein spendet. Damit diesen Menschen diese Nachricht erreichen kann, bitten wir jeden, der dies liest um seine Unterstützung. Bitte bitte teile diesen Beitrag und frage in deinem Freundeskreis, bei Verwandten und Bekannten, in der Schule, in der Arbeit, in deinem Verein, oder wo auch immer nach, ob uns jemand diesen Wunsch erfüllt. Wir danken dir von Herzen für deine Hilfe! Ganz Herzliche Grüße vom Gnadenbrothof Ziegenhain

Unser Pferdeanhänger...

... (siehe Foto) ist mittlerweile sehr alt und er ist ziemlich schwer. Wir freuen uns über einen Doppelanhänger, der leichter ist und in einem besseren Zustand. Gerne tauschen wir unseren alten Hänger gegen einen leichten :-)